Seitenübersicht  |  Suche  |  Impressum  |  Datenschutz

Datenschutz

Mit der KFM GmbH haben Sie einen Geschäftspartner an Ihrer Seite, der höchste Ansprüche an den Datenschutz im Unternehmen stellt. Wir garantieren Ihnen den sicheren Umgang mit Ihren Daten.

Neben den besonderen Geheimhaltungsvorschriften in unserem Betrieb und sonstigen Geheimhaltungsvorschriften
(z. B. § 17 UWG) gilt für unsere Mitarbeiter aufgrund Ihrer Aufgabenstellung die Wahrung des Datengeheimnis nach
§ 5 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und des Fernmeldegeheimnis nach § 88 Telekommunikationsgesetz (TKG).

Hiernach ist den bei der Datenverarbeitung beschäftigten Mitarbeitern untersagt, geschützte personenbezogene Daten unbefugt zu einem anderen als dem zur jeweiligen rechtmäßigen Aufgabenerfüllung gehörenden Zweck zu erheben, zu verarbeiten, bekannt zu geben, zugänglich zu machen oder sonst zu nutzen. Die „Befugnis“ des Mitarbeiters zur Verarbeitung von Daten ergibt sich zunächst aus den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes bzw. speziellen Datenschutzvorschriften sowie aus der Aufgabenstellung im Betrieb und den zur Wahrung des Datenschutzes bestehenden betrieblichen Grundsätzen. Eine missbräuchliche Nutzung der anvertrauten Daten liegt daher auch vor, wenn die im beruflichen Bereich bekannt gewordenen Angaben zu privaten Zwecken verwendet werden.

Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig über Datenschutzbestimmungen am Arbeitsplatz und in dem Umgang mit personenbezogenen Daten geschult.